COVID-19

ÖBK

Rahmenordnung der

Österreichischen Bischofskonferenz

zur Feier der Gottesdienste


Wichtige Verhaltensregeln in der Pfarrkirche

  • Eine FFP2-Maske ist verpflichtend zu tragen während des gesamten Gottesdienstes.

  • Der Abstand von 2 Meter zu allen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, ist einzuhalten.

  • Händedesinfektion am Eingang

  • Aufgrund der aktuellen Situation müssen Gemeindegesang oder Chorgesang derzeit unterbleiben.

  • Wer aus gesundheitlichen Gründen Bedenken hat oder verunsichert ist, ist eingeladen, daheim als Hauskirche Gottesdienst zu halten und sich im Gebet mit anderen zu verbinden. www.netzwerk-gottesdienst.at
     
  • Bei Begräbnissen müssen alle staatlichen Vorgaben eingehalten werden; diese sehen eine Höchstzahlt von 50 Personen vor.
     
  • Darüber hinaus ist die Kirche für das persönliche Gebet geöffnet, wo freilich ebenfalls - aufgrund staatlicher Vorgaben - der Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten und eine FFP2-Maske zu tragen ist.
     

Auch wenn wir noch weit weg von jeder Normalität sind, müssen wir dankbar sein, wieder miteinander feiern zu dürfen.

Wem Sonntagsmessen derzeit noch zu unsicher sind, möge bitte auf die Wochentage ausweichen.


Die verordnete Ausgangssperre gilt nicht für die Teilnahme an Gottesdiensten.

Pfarrer Peter und Diakon Wolfgang sind erreichbar unter:

Pfarrer: 069918009611
Diakon:0676826653252
 

 

 März/April 2021