Männerbewegung

Ansprechpartner ist Josef Muhr

 

 

 

 

 

Der Informations- und Diskussionsabend  „IN WÜRDE LEBEN“  im Pfarrsaal HaagMontag  am 20 Okt. 2014 war äußerst gut besucht. Frau Dr. Elisabeth Voglmayr und Herr Dr. Anton Hengst sprachen aus persönlicher und beruflicher Erfahrung über dem Umgang mit Leid sterben und Tod. Über Patientenverfügung und Schmerztherapie Wichtig ist sich selbst zu überlegen wie ich sterben will, welche Situationen ich nicht will, bzw. Was sich die meisten Menschen wünschen an ihrem Lebensende.

 

 

Nächste Veranstaltung: Winterwanderung in Wolfsbach am 18.1.2015

Frauenbewegung

 Ansprechpartner ist Waltraud Schörkhuber