für Jugendliche und Junggebliebene

Die Minis aus Weistrach und St. Peter gemeinsam unterwegs auf den Spuren des Hl Florians

Ministrantenaufnahme

Die Pfarre darf sich auch heuer wieder über 6 neue Ministranten freuen. (Elisa Pfaffeneder, Valerie Kornmüller, Vanessa und Janik Leitner, Alexander Michlmayr und Alexander Lettner)

Bedankt wurden auch 9 Ministranten Helene Stöffelbauer, Laura Leichtfried, Schmid, Emanuel Leichtfried, David Haslinger Martin Lettner, Mathias Haiden und Lukas Pfaffeneder (nicht im Bild Josef Schmid, Matthäus die von der 3 Volksschule bis zur 4 Hauptschule und darüber hinaus treu als Ministranten gedient haben. Sie erhielten ein kleines Geschenk einen YOUCAT (Jugendkatechismus) und einem Gutschein zum Besuch des Pfingstfestes der Jugend in Salzburg

TEENSFUTURES – Jugend der Zukunft

Das Team mit Heidi Nürnberger, Ingrid Ameisbichler, Rosemarie und Martin Grünling, ist bemüht und voller Elan, der Jugend bei ihren monatlichen Treffen auch christliche Werte zu vermitteln. Viele Aktivitäten  wie das Mitgestalten von Gottesdiensten, meditative Abende, ein Tanzabend, eine Nacht des Lichtes, Besuch des X – Festes in Linz laden ein, Gott näher zu kommen. Spiel und Spaß, Kinofahrt, Badefahrt – das alles kann man in den Gruppenstunden erleben. Mit Pfarrkaffee und Kuchenbuffet am Kirchenplatz wollen die Jugendlichen den Weistrachern zeigen, dass sie gerne zusammen kommen und eine Gemeinschaft vieles bewirken kann. Das Highlight des Jahres war ein Jugendlager am Plattenberg mit viel Spaß, schönem Wetter und hinterlistigen "Wimpeldieben". Nach der Sommerpause wurde das Führungsteam mit Lukas Pfaffeneder, Martin Lettner und Matthäus Schmid erweitert. Viele neue neuen Gesichter besuchen zur Freude aller seit September die vielen Aktivitäten der Teensfutures. Es ist eine Freude mit so vielen Jugendlichen arbeiten  und Spaß haben zu können und den Geist der Gemeinschaft zu spüren.

Wo Menschen sich für die Jugend in der Pfarre engagieren, ist Segen dabei.

mehr Fotos.....

Firmvorbereitung 2017


Sehr geehrte Eltern, Patinnen und Paten, liebe Firmkandidaten!

Die Firmvorbereitung ist der Versuch mitzuhelfen, dass die jungen Firmkandidaten die eine oder andere Spur Gottes in ihrem Leben erfahren und erkennen können. Das deutsche Wort Firmung kommt von “firmare“ was soviel bedeutet wie „festigen“ und „bestärken“. Diese Festigung in der eigenen Persönlichkeit und im Glauben, das wünschen wir den Firmkandidaten.

Das Firmvorbereitungsteam:

Pfarrer Peter          0699/18009611,
Josef Muhr             0676/826633473, 
Veronika Schmidinger 07477/44393,
Elisabeth Fritsch     07477/42658

Vorläufiges Programm und Termine:

Firmwochenende im Schacherhof am Sa. 20.5.2017

Voraussichtliches Programm:  Eintreffen am Samstag um 9:00 Uhr – . Ende Samstag ?? Uhr Mitzunehmen:

•        Spannleintuch, Schlafsack oder Decke und Polster mit Bezug
•        Hausschuhe
•        Waschzeug und Handtuch
•        Taschenlampe
•        passende Kleidung für drinnen und draußen
•        E-Card
BITTE KEIN HANDY und KEINE COMPUTERSPIELE!

Firmling-Paten Nachmittag von 14:00 – 17:00 Uhr

Sa 18.3.2017 im Pfarrsaal St. Peter oder
Sa 25.3.2017 im Pfarrsaal Weistrach oder
Sa 1.04.2017 im Pfarrsaal St. Peter

Kreuzweg der Firmlinge am 8.4. um 19 Uhr in der Kirche

Osternachtsfeier am 15.04.2017 (Treffpunkt 19:45 Uhr vor der Kirche) Kerze mit Tropfschutz mitbringen. Die Firmlinge geben das Osterlicht weiter und entzünden das Osterfeuer.

Die Firmlinge besuchen die Lebenshilfe in Haag am 11.4. um 13:00 Zusammenkunft beim Pfarrheim; 15:30 Uhr Heimkunft

Nacht des Feuers Abendevent für Firmlinge im Stift Seitenstetten am 31.03.2017

Voraussichtliches Programm

von 18:00 – 22:00 Uhr (Eintreffen ab 17:00 Uhr im Stift Seitenstetten). Kosten € 10,–

Pro 8 Firmlinge soll eine erwachsene Begleitperson dabei sein, wir bitten Eltern ihre Kinder zu begleiten, eine Einteilung findet beim Infoabend statt. Abschluß der Veranstaltung ist eine gemeinsame liturgische Feier die im Freien stattfinden soll.

Pfarrkaffee im Rahmen des Mostkirtags am 30.04.2017 ab 10:00 Uhr: Servieren für einen guten Zweck – die Firmlinge sind gebeten, eine Mehlspeise mitzubringen. Verkauf von fair gehandelten Produkten beim Mostkirtag

Firmsendungsfeier am 30.04.2017 um 8:45 Uhr. Die Firmlinge werden der Pfarrgemeinde vorgestellt und erhalten die Firmkarte im Gottesdienst.

Toller Ministrantenauflug

45 Ministranten aus Weistrach und St. Peter besichtigten in einer speziellen Ministrantenführung den Stephansdom. Nach einer Stärkung beim Mäc i  gings ins Haus des Meeres. Auch die Bahnfahrt nach Wien und die U-Bahn Fahrten waren ein tolles Erlebnis.

mehr Bilder...

Jugendlager Kürnberg

28 Jugendliche verbrachten bei schönen Wetter zu Fronleichnam ihre Jugendtage bei Familie Anthofer in Kürnberg. Beim Wortgottesdienst im Freien überreichte Diakon Manuel Sattelberger den Jugendlichen ein Armband mit den Buchstaben...W.W.J.D...What Would Jesus Do ?  also ..Was würde Jesus tun? Hezlichen DANK! Ein großes Danke an alle Mitwirkenden und Eltern für eure Mithilfe.

mehr Fotos....