Adventkranzsegnung

adventkranz anzuenden-662 by martin manigatterer pfarrbriefservice

Adventkranzsegnung 2020

Leider kann in diesem Jahr auch die Adventkranzsegnung nicht in gewohnter Form stattfinden, trotzdem muss nicht auf das Ritual verzichtet werden.

Die Adventkränze können am Samstag, den 28. November, von 09.00 bis 11.00 Uhr vor dem Volksaltar in die Kirche gelegt werden und werden in schlichter Form von Pfarrer Peter gesegnet.

Ab 14:00 können die Kränze dann wieder in der Kirche abgeholt werden. 
(Bitte Covid19 Schutzmaßnahmen einhalten.)

Oder sie folgen dem Link -  Adventkranzsegnung DAHEIM 

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventzeit!
Pfarrer Peter, Diakon Wolfgang
und der PGR

   

Kirche in Not

 

 "Red Wednesday" 

Anlässlich des Aktionstages von "KIRCHE IN NOT"
wird unsere Kirche in der Nacht von 18.-20. November
blutrot beleuchtet.

An diesem "Red Wednesday" wird auf das Schicksal von
Millionen verfolgter und bedrohter Christen
weltweit aufmerksam gemacht.

 

Neuer Pfarrbrief

 Pfarrbrief NOV

Der neue Pfarrbrief
ist bereits online verfügbar - Klick rein -

Info - Covid19

ÖBK

Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz
zur Feier der Gottesdienste
(wirksam vom 17.November bis vorerst 6. Dezember 2020)

 

Keine öffentlichen Gottesdienste vom 17. November bis 6. Dezember 2020.
Im Radio und Fernsehen wird es wie zu Ostern verstärkt das Angebot geben,
Gottesdienste mitzufeiern.

Unsere Kirche ist untertags offen und ladet zum persönlichen Gebet ein.
Bitte nützen Sie diese Chance.

Pfarrer Peter und Alt-Pfarrer Högl feiern weiterhin heilige Messe.
Die Glocken läuten davor zur Ankündigung, und während der Wandlung.
Alle Gläubigen sind eingeladen, daheim Gottesdienst zu halten und sich im Gebet mit unseren Priestern zu verbinden.

In der Kirche liegen Gebete zur Stärkung und für die Nikolausfeier und Adventkranzsegnung daheim auf.
Wir brauchen in den kommenden Tagen besonders die Stärkung für Leib und Seele.

Wichtige Verhaltensregeln in der Pfarrkirche

  • Mund-Nasenschutz ist verpflichtend zu tragen während des Aufenthaltes in der Kirche.
  • Der Abstand von 1,5 Meter zu allen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, ist einzuhalten.
  • Händedesinfektion am Eingang
 
 

Weitere Beiträge...