Vorösterliche Bußzeit

 

„Die Fastenzeit ist gesegnet, wenn Hoffnung
von uns Christen ausgeht“

"Nicht Verzicht, sondern Umkehr und Umdenken sind die Impulse, die für Pater Anselm Grün von der heurigen Fastenzeit ausgehen sollen. Der bekannte spirituelle Autor verweist auch auf die Rolle von Christinnen und Christen bei der Vermittlung von Hoffnung.

Eingeschränkte Kontakte, eingeschränkte Bewegungsfreiheit, weniger Einkommen aufgrund von Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit – ist vor diesem Hintergrund „Verzicht“ ein gutes Thema für die Fastenzeit 2021?

Pater Anselm Grün:
Viele Menschen müssen derzeit schon auf so Vieles verzichten.
Da ist es kontraproduktiv, wenn wir groß von Verzicht sprechen.
Ich würde in diesem Jahr andere Aspekte der Fastenzeit betonen:"