Gastauftritt des Kirchenchores beim Herbstkonzert

Im Rahmen des Herbstkonzertes des Musikvereins Weistrach erhielt der Kirchenchor die Möglichkeit, sich außerhalb der gewohnten kirchlichen Auftritte, dem Weistracher Publikum vorzustellen. Mit dem Kärntner Volkslied „Kummt’s lei einer in die Stubn“, der„Insalata Italiana“ von Richard Genée – eine Parodie auf die Oper - und dem afrikanischen Kirchenlied „Syahamba“ zeigte der Chor die Vielfältigkeit seines Könnens.

Ein großes Lob dem Kirchenchorleiter Josef Schmid, dem es mit viel Humor und Begeisterung (und wenn es sein muss, auch mit dem nötigen Ernst) immer wieder gelingt, das Beste aus „seinen“ Chormitgliedern herauszuholen und die Freude am Singen und an der Musik zu vermitteln.

Eine gelungene Veranstaltung im neuen Veranstaltungszentrum Weistrach, an die sich alle Beteiligten, Musiker, Sänger und Besucher noch gerne erinnern werden.

 

Allerheiligen, 1. November 2012

 Der Kirchenchor gestaltete zu Allerheiligen die Festmesse mit rhythmischen Liedern.